Media libraryNewsVideoWystawy

Stefan Arczyński – 100 lat – 100 zdjęć

By 17 November 2020November 19th, 2020No Comments

Ausstellung: Stefan Arczyński. 100 Jahre – 100 Bilder
1:14, HerderInstitut, 2016

Stefan Arczyński wurde 1916 als Sohn eines polnischen Emigranten und aktiven Mitglieds des Polenbundes in Essen geboren. Ab 1934 machte er dort eine Fotografenlehre und wurde 1938 als Fototechniker zur Luftwaffe einberufen. Im Zweiten Weltkrieg nahm er an verschiedenen Feldzügen, u.a. in Frankreich und der Sowjetunion, teil. Er geriet im Mai 1945 in Lettland in sowjetische Kriegsgefangenschaft. Die Fotografien von Stefan Arczyński spiegeln die Zeitgeschichte des 20. Jahrhunderts wieder. Insbesondere Eindrücke aus Deutschland und Polen prägten das Leben und Werk des Fotografen. Stefan Arczyńskis Bilder führen dem Betrachter die ästhetische Sensibilität des Künstlers vor Augen, die sowohl die Motivwahl als auch den Blickwinkel und die Bildkomposition bestimmte. Mit mehr als 100.000 Negativen, Dias und Positiven ist der Bestand Stefan Arczyński eine der größten Sammlungen im Bildarchiv des Herder-Instituts. Am 31. Juli 2016 feierte der bekannte deutsch-polnische Fotograf seinen 100. Geburtstag. Die umfangreiche Bildergalerie möchte mit 100 ausgewählten Fotografien sein Werk beleuchten.

error: